Lösungen

White Label Cloud Services

Flexibilität ist schön und gut. Doch wie die Kapazitäten planen? Woher die Ressourcen nehmen? Und was ist mit Usability und Kundenfreundlichkeit, wenn Unternehmen in den Fluten des finanziellen Risikos versinken? Die Dehnung im Spagat zwischen laufenden Kosten und variantenreichen Services artet langsam zu einer schmerzhaften Zerrung aus. Was bleibt auf der Strecke, wenn in modernen Zeiten alles so flexibel wie möglich angeboten werden soll und muss?

Wir trauen uns zu sagen: Nichts. Weil sich mit cleverem Out-of-the-Box-Denken eben alles geschmeidig dehnen lässt. Dynamisch skalierbare Cloud-Infrastrukturen. Modernste Rechenzentren und qualitativ hochwertige Server am absolut sicheren Standort. Transparente Leistungsbeschreibung. Flexible Services. Faire Kosten.

Und das alles unter der Schirmherrschaft Ihrer eigenen Marke, wie es der White-Label-Jargon so treffend beschreibt. Denn ohne Vertrauen geht bei uns gar nichts. Und der Ruf bleibt gewahrt. Alles-as-a-Service ist eben kein Wunschtraum.

Welche Leistungen? Für welchen Kunden? In welchem Zeitraum? Sie entscheiden, wir handeln. Mit flexiblen Leistungen und Infrastrukturen-as-a-Service on Demand. So veredeln sich eigene Geschäftsfelder und Brands bei höchster Sicherheit und niedrigstem Risiko.

Eine flexible Partnerschaft ermöglicht den Kundensupport auf Augenhöhe. Das ist wahre Usability. Und die Risikoängste verpuffen in der Luft wie Seifenblasen. Der Spagat ist vollendet. Denn: Was kann uns jetzt noch aufhalten?